Tapeten in allen Mustern und Farben

Sie ist wieder da... die Tapete!

Lange Zeit war sie out und jeder wollte weiße, unverputzte oder mit Farbe gestaltete Wände... alles, nur keine Tapete. Sie galt als spießig und altmodisch. Nur taucht sie wie Phönix aus der Asche hervor und ist der Megatrend des Jahres. In vielen hinreißenden Mustern, Dessins und Materialien sind Tapeten heute so vielfältig wie nie zuvor. Mit ihnen lassen sich Räume in unterschiedlichsten Stilrichtungen gestalten und verändern, ohne gleich viel Geld in neue Möbel stecken zu müssen. Was kann man damit für tolle Akzente setzen und beeindruckende Wirkung erzielen. Edle Ornamente oder florale Motive, oder darf’s vielleicht ein grafisches Muster sein? Groß im Trend ist auch der Steinmauer-Look... am besten, Sie kommen bei Wagner Wohnen in Syke vorbei und lassen sich inspirieren. Denn so ganz einfach ist es nicht, die richtige Tapete auszusuchen. Schließlich dürfen Sie die dann ja auch eine lange Zeit jeden Tag anschauen, da will die Wahl gut überlegt sein!

Tapeten – echte Kunstwerke für die Wand

Wer sich für eine Tapete entscheidet, braucht kein Geld mehr für teure Bilder auszugeben, um die nackte weiße Wand irgendwie wohnlicher zu gestalten. Denn mit der richtigen Wahl und ein bisschen Geschick, kann eine Tapete ein echter Hingucker sein. So ist es z.B. heute möglich, einen Rost- oder Beton-Look an die Wand zu tapezieren. Oder wie wär’s mit einer Tapete mit großem Kuschelfaktor? In warmen Farben und mit Stoff-Optik? Da fühlt man sofort geborgen. Für die Puristen und Liebhaber von Kontrasten eignen sich Tapeten mit 3D- Effekten oder geometrischen Mustern in - zum Beispiel - klarer Schwarz-Weiß-Optik hervorragend. Und wer Stuck liebt, aber leider keinen hat, kann den Effekt hervorragend mit einer Tapete herzaubern. Sie sehen, die Wohnideen im Bereich der Tapeten sind schier unendlich. Nutzen Sie das Knowhow unserer Einrichtungsexperten und lassen Sie sich zeigen, was heute alles möglich ist.

Tapeten Bild Wand Tapeten Wagner Wohnen


Vlies, Papier, Vinyl oder Textil-Tapeten... welches Material soll’s sein?

An erster Stelle steht bei der Wahl der Tapete natürlich das Design, die Farbe, das Muster. Doch auch das Material sollte nicht vergessen und auf keinen Fall unterschätzt werden. Denn unterschiedliche Materialien haben natürlich auch ganz unterschiedliche Eigenschaften und müssen auf verschiedene Weisen tapeziert werden. Wir geben Ihnen gern einen kleinen Überblick über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Materialien. Da wären zum Beispiel die Vliestapeten, die es noch gar nicht so lang gibt. Sie erfreuen sich aber großer Beliebtheit und haben es schnell an die Spitze geschafft. Das liegt sicher auch daran, dass sie atmungsaktiv sind und so die Wand unter der Tapete nicht schimmelt. Ein weiterer Vorteil ist ihre Reißfestigkeit und Farbbeständigkeit, sie dämmen den Schall sehr gut ab und halten die Wärme im Raum stabil. Man kann sie quasi überall einsetzen. Bei Vliestapeten kleistert man die Wand ein und nicht die Tapete, darum lassen sie sich sehr gut verarbeiten.
 

 

 

Papiertapete bremen

 



 

Günstig und schön – Papiertapeten!

 

Bei Papiertapeten würden wir dringend zur zweilagigen Ausführung raten, weil diese eindeutig qualitativ besser ist. Diese sog. Duplextapeten halten viel mehr aus als ihre einlagigen Kollegen. Man sollte aber wissen, dass sie sich nicht abwaschen lassen und dass das Tapezieren ein wenig anspruchsvoller ist. Hier wird ganz klassisch der Kleister direkt auf die Tapete aufgetragen, sollte einige Minuten einweichen und kann dann an der Wand angebracht werden. Im Gegensatz zu den Papiertapeten sind die Vinyltapeten sehr wasserbeständig und lassen sich leicht reinigen. Außerdem sind sie farbecht, kratzfest und haben relativ gute Wärmedämmeigenschaften. Man kann auf Putz genauso anbringen wie auf Beton, Gips oder Hochdrucklaminat und ihre Deckkraft ist hervorragend. Nichtsdestotrotz ist und bleibt Vinyl ein Kunststoff und ist somit weniger für Kinder- und Schlafzimmer geeignet. Manchmal riechen sie sogar ein wenig nach Chemie.

 



 

Textiltapeten – der Mercedes unter den Tapeten

Darf’s ein bisschen Luxus sein? Dann sollten Sie sich die Textiltapeten mal genauer ansehen. Ja, sie sind ein wenig teurer, aber von schwerer Qualität. Ihr hervorragenden Wärme- und Schalldämmeigenschaften überzeugen ebenso. Es gibt auch hier eine Fülle verschiedenster Ausführungen, über die Sie am besten die Profis bei Wagner Wohnen aufklären. Natürlich kümmert man sich dort auch um das Tapezieren, wenn Sie selbst das nicht tun möchten.

 

 

Textiltapeten