Hülsta - Für Ihr Schlafzimmer, Esszimmer & Wohnzimmer

Möbel von Hülsta bei Wagner


Hülsta – die bekannteste Möbelmarke seit fast 80 Jahren

Es gibt drei Dinge, auf die die Marke Hülsta großen Wert legt: Das sind Qualität, Qualität und nochmals Qualität. Alle Möbel bei Hülsta garantieren höchste Qualität. Darauf wird streng geachtet. Das beginnt bei den sorgfältig ausgesuchten Materialien, geht über alle Stufen der Verarbeitung bis hin zum exklusiven Design. Die Möglichkeiten in der individuellen Gestaltung sind schier unendlich und auch Sonderanfertigungen sind kein Problem. Egal, ob es sich um eine Hülsta Schrankwand oder gleich ein ganzes Hülsta Wohn- oder Schlafzimmer handelt – hier wird alles mit Liebe zum Detail und hohem handwerklichem Können individuell gefertigt. Darum schätzt sich das Einrichtungshaus Wagner Wohnen in Syke auch so glücklich, Partner dieser bekannten und ausgesprochen beliebten Möbelmarke zu sein.

 

Hülsta Möbel bei Wagner Wohnen
Hülsta Schrank bei Wagner Wohnen
Hülsta Möbel bei Wagner Wohnen


Nachhaltigkeit ist bei Hülsta Möbel ein hoher Wert

Lange Haltbarkeit und ein schonender Umgang mit den Ressourcen, darauf wird bei Hülsta großer Wert gelegt. Das Holz stammt aus kontrollierten Beständen nachhaltiger Forstwirtschaft und es werden ausschließlich umweltfreundliche Lacke und Leime verwendet. Tropenhölzer sind absolut tabu. Denn nur in einem gesunden Wohnklima kann man sich auch so richtig wohlfühlen. Das haben auch eine Vielzahl an unabhängigen Instituten so gesehen und das Unternehmen dafür ausgezeichnet. Damit die Möbel auch eine lange Lebensdauer haben, wird in allen Phasen der Verarbeitung sehr genau gearbeitet und viel Wert auf kleinste Details gelegt. Nur so ist der Qualitätsanspruch zu halten, der gelebte Philosophie bei der Marke Hülsta ist. Darum ist es für das Weltunternehmen auch einfach, eine 5-Jahres-Garantie auf alle Möbel zu geben.

Von der Tischlerei zur Weltmarke – die Geschichte von Hülsta Möbel

Alois Hüls startete im Jahr 1940 in Stadtlohn in Westfalen mit einer Tischlerei und 10 Mitarbeitern. Dass über ein Dreiviertel-Jahrhundert später daraus eine Weltmarke entstanden sein würde, konnte er zum damaligen Zeitpunkt natürlich noch nicht ahnen. Interessant: der Name des Unternehmens wurde aus dem Gründernamen (Hüls) und dem Ortsnamen (Stadtlohn) zusammengesetzt. 1960 übernahm Sohn Karl Hüls die Firma und machte Hülsta zu dem, was es heute ist.
 

Produkte von Huelsta in Bremen


Über 220 Patente – viele Auszeichnungen

Viele Produktentwicklungen der Firma Hülsta sind inzwischen als nationale und internationale Patente angemeldet, mehr als 220 Stück. Das zeigt die hohe Bedeutung, die Hülsta in der Möbelwelt hat. Gerade erst hat das Unternehmen wieder einen begehrten Designpreis gewonnen, den „Red Dot“, für den Esstisch T 70 in der Kategorie Product Design. Das Einrichtungshaus Wagner Wohnen in Syke ist seit vielen Jahren Partner dieser bekannten Marke und bietet einen Großteil des Sortiments von Hülsta, angefangen von Wohnzimmern, Schlafzimmer, Essgruppen und vielem mehr. Wer also Möbel mit echten Werten möchte, die Persönlichkeit und unverwechselbaren Stil haben und in ihrer Qualität kaum zu übertreffen sind, der sollte sich für Hülsta Möbel entscheiden.